Mission: Maximale Feuchtigkeit!

Der Kampf gegen die Hornhaut

 

Wer kennt das nicht... Der leidige Kampf gegen die Hornhaut. Gerade im Sommer möchte man eine schöne, glatte Haut an den Füßen und keine rissigen und verhornten Stellen. Aber wie am besten vorgehen?

Ich empfehle allen natürlich erstmal einen regelmäßigen Besuch bei der Fußpflege. Denn nur mit dem regelmäßigen professionellen abtragen der überschüssigen Haut kann langfristig eine Verbesserung erzielt werden. Denn auch hier gilt wie bei der Nagelhautpflege: Kontinuität ist der Weg zum Ziel. Es macht leider keinen Sinn, bei den ersten warmen Sonnenstrahlen die verhornten Stellen übermäßig abzutragen, denn leider produziert die Haut dann in vielen Fällen sogar noch mehr Haut, es wird also noch schlimmer. Dann braucht die Haut an den Füßen viel Feuchtigkeit. Rissige Fersen sind das Ergebnis, wenn die Füße zu wenig Feuchtigkeit haben. Aber auch hier braucht man für den langfristigen Erfolg ein wenig Ausdauer. Regelmäßige "Mitarbeit" zu Hause ist also genauso wichtig wie die professionelle Fußpflege im Institut.

Und für die Heimpflege hat alessandro jetzt ein tolles neues Produkt gegen Hornhaut auf den Markt gebracht, bzw. es ist eigentlich ein Klassiker in der Pflegelinie, wurde aber jetzt neu verpackt - nämlich als Stick.

Ähnlich wie ein Deodorant Stick lässt sich die Pflege gezielt auf die verhornten sowie rissigen Stellen auftragen. Panthenol, Allantoin und Urea sorgen für eine schnelle, wirksame Pflege und vor neuer Hornhautbildung.

 

Mein persönlicher Tip: Richten Sie sich im Wohnzimmer ein kleines "Pflegekörbchen" her, in das sie Ihre Nagelpflege (z.B. Nagelöl) und ihren Smooting Stick aufbewahren. Da sie sich nach dem auftragen der Hornhautpflege nicht mehr die Hände waschen müssen, können sie die Pflege wunderbar vor dem zu Bett gehen auftragen und einwirken lassen. Für zwischendruch ziehen Sie sich Baumwollsöckchen über die Füße, dann kann die Pflege wunderbar in die Haut einziehen.

 

Der Smoothing Heel Stick kostet 9,95 Euro


 

ICE, ICE BABY.


Uiuiui... Mein Lieblingsprodukt von alessandro ist wieder da!!! Quasi seit dem ersten Tag an, als ich dieses Produkt in den Händen hielt, war es um mich geschehen :-)) Ich liebe es einfach und im Sommer ist es ein unverzichtbares Pflegeprodukt für mich geworden.

Das Cooling Ice Spray kühlt brennende Füße an heißen Tagen und ist eine wunderbare Erfrischung für zwischendurch. Ich sprühe es mir sehr gerne in meine Kniekehlen oder in meinen Nacken. Gerade an Tagen über 30 Grad ein unglaublich tolles Gefühl. Perfekt für eine Erfrischung zwischendurch. Vor allem, wen man zwischen Bürostuhl und Schreibtisch gefangen ist...

 

Mein persönlicher Tip: Ich habe das Spray auch im Winter immer in der Handtasche und nach langen Shoppingtrips wenn die Füße brennen, sprühe ich es mir auf die Fußsohlen. Pfefferminzöl entspannt die Muskulatur und fördert die Durchblutung- danach kann es mit dem Shoppen weitergehen...!

 

Das Wunderspray kostet 9,95 Euro und ist natürlich bei uns im Institut erhältlich!

 

WAS FRAUEN WOLLEN?

Non-permanent, Semi-permanent oder Permanent...

Ab jetzt bestimmen Sie selbst, wie lange die Farbe auf Ihren Nägeln hält!

 

Noch vor nicht allzu langer Zeit hatten diejenigen, die sich die Nägel professionell verschönern lassen wollten nur zwei Möglichkeiten, entweder eine klassische Maniküre mit anschließender Lackierung mit Nagellack oder eine Gelmodellage mit permanenter French- oder wahlweise Farblackierung.

Aber was war mit den Frauen, die ein "Zwischending" wollten? Wir kennen ja viele Modellagen aus den Studios... oft sind die Naturnägel unter der Gelschicht nicht wieder zu erkennen. Mir passiert es oft, das ich Neukunden von anderen Studios habe, die eine so dicke und zudem unförmige Gelschicht auf dem Nagel haben, das der ganze Nagel aussieht als würde man ihn als Werkzeug gebrauchen. Ist es da noch ein Wunder, das es immer mehr Frauen gibt, die Abstand von "künstlichen Nägeln" nehmen, aus Angst, auch solche "Schaufeln" tragen zu müssen? Ich arbeite seit 9 Jahren in dem Beruf und ganz ehrlich - ich kann es wirklich verstehen. Ich werde den ganzen Tag mit kaputt gefeilten Nagelbetten konfrontiert, die zum Teil schmerzen und wo sich der Nagel erstmal komplett regenerieren muss. Für mich ist es kein Wunder das immer mehr Menschen die Natürlichkeit bevorzugen. Das tue ich persönlich übrigens auch. Für mich ist eine gelungene Modellage nur dann eine Modellage, wenn man sie nicht sieht ;-)

Aber für alle Kunden, die Abstand von einer Gelmodellage nehmen, für die gibt es jetzt was neues - nämlich Lac Sensation und Striplac von alessandro. Beides sind Semi-permanente Systeme, was bedeutet, das diese beiden Lacke aufgetragen werden wie Nagellack (ohne feilen und Aufbau) und entweder vorsichtig abgelöst oder abgezogen werden können. Sie haben also ab sofort die Möglichkeit zu wählen zwischen:

 

- Nail Polish (Non-Permanent)

- Lac Sensation und Striplac (Semi-Permanent)

- Gel (Permanent)

 

Der Unterschied zwischen Lac Sensation und Striplac liegt zum einen in der Haltbarkeit und zum anderen im Ablöseverfahren.

Lac Sensation verspricht bei gesunden Nägeln eine Haltbarkeit von bis zu 3 Wochen und wird mittels eines speziellen Removers im Studio wieder abgelöst. Striplac verspricht eine Haltbarkeit von bis zu 10 Tagen und kann anschließend vom Nagel vorsichtig abgezogen werden. Für das Striplac System gibt es für zuhause auch noch einen Peel-Off Aktivator. Mit dem können Sie den Striplac ganz einfach selbst abziehen ohne den Naturnagel zu beschädigen. Bei beiden Systemen wird der Naturnagel übrigens stabilisiert und leicht verstärkt und der Naturnagel erhält eine sehr natürliche Optik - wie lackiert.

 

Ich persönlich liebe beide Systeme und finde es toll, das es mittlweile ein "Zwischending" gibt. Es eröffnet einfach soviele Möglichkeiten und dadurch ist bestimmt für jeden das Richtige dabei... Probieren Sie es aus - Sie werden begeistert sein!!

 

Ihre Sabine

 

 

Die Sprache der Hände

 

Wie lange verbringen Sie eigentlich Zeit mit Ihren Händen?

Die Antwort lautet 24 Stunden am Tag. Berühren, ertasten, greifen - unsere Hände sind rund um die Uhr für uns im Einsatz und sind damit ein wichtiger Teil unseres Lebens. Sie sind Spiegel unserer Seele, sie verraten mehr über uns, als wir glauben - an ihrem Zustand lässt sich ablesen, wie wir mit unserem Leben umgehen.

Hände stellen den Kontakt zu anderen Menschen her, über den Händedruck zur Begrüßung oder zärtliche Berührungen.

 

Unsere Hände sind ein wichtiger Teil von uns und trotzdem werden sie häufig von uns vernachlässigt. Gepflegte Hände gehören zu einem attraktiven Erscheinungsbild einfach dazu und sie unterstreichen die natürliche Schönheit genauso, wie ein reiner, perfekt gepflegter Teint. Ebenso wie perfekt gepflegte Nägel sind die Hände die Visitenkarte der Frau und verdienen daher besondere Aufmerksamkeit, denn - keine schönen Nägel ohne perfekt gepflegte Hände!

 

Wussten Sie, dass bereits ab dem 20. Lebensjahr die Haut mit weniger Feuchtigkeit versorgt wird, da sich die Kollagenbildung der Körperzellen verringert? Ihre Haut benötigt immer mehr Zeit, um sich zu regnerieren. Versorgen Sie deshalb Ihre Haut mit der richtigen Pflege für Ihren Hauttyp und beugen Sie der vorzeitigen Hautalterung vor. Leider ist die Hautalterugn ein Prozess, der nicht aufgehalten, jedoch um ein Wesentliches minimiert werden kann. Linien und Fältchen lassen die Hände älter erscheinen - häufig passen Sie nich zur Gesamterscheinung eines Menschen. Eine glatte, pralle haut sieht dagegeben jünger und gesünder aus. Pflegen Sie Ihre Haut mit speziell dafür entwickelten Pflegeprodukten für die reife und anspruchsvolle Haut. 

 

Gerne beraten wir Sie in der richtigen Hautpflege für Ihren Typ!

 

Ihre Sabine Zieroth

 

 

 

Let´s talk about Feet!

 

Sommer, Sonne, Strand.... der Sommerurlaub steht kurz vor der Türe aber wie sieht es eigentlich "da unten" aus? Durch den langen und (immer noch) kalten Winter sind unsere Füße leider noch nicht unsere "Best Friends" geworden. Die meisten von uns riskieren nur einen kurzen Blick "nach unten" und verstecken Ihre Füße dann wieder in warmen Socken und Schuhen.

Aber damit sollte jetzt Schluss sein, es dauert nicht mehr lang und wir holen unsere schicken Sandalen und Pumps aus dem Schrank. Aber dafür braucht es unbedingt gepflegte Füße und Zehen!

 

It´s Showtime!

Eröffnen wir die Open-Schuh-Saison mit unserer rundum Pedicure für blickfangende Füße! Diesen Sommer brauchen die Zehennägel Farbe, Farbe, Farbe....

Kräftiges Pink, frisches Mint oder leuchtendes Korall wollen wir auf den Zehennägeln sehen!!!

Egal ob Non-permanent mit Nagellack, Semi-permanent mit Striplac oder Permanente Haltbarkeit mit Gel - hauptsache gepflegt!

 

In diesem Sinne - Let the Sunshine in!!!

Ihre Sabine

 

 

Frühlingsboten in Koralle

 

Der Sommer ist da. Naja, zumindest kalendarisch sollte es jetzt schön sonnig und warm sein. Leider haben wir seit Wochen graues und zudem kaltes Wetter. Bei uns regnet es fast jeden Tag, und das Ende Mai!!! Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf... Bald werden wir am Wochenende in Sandalen schlüpfen und Fuß- sowie Fingernägel in frühlingsfrische Nagellack-Nuancen tauchen. Schon jetzt - trotz des nasstrüben Wetters (und vielleicht auch gerade deshalb) gibt es zurzeit nur eine Lieblingsfarbe: Koralle. Nägel in Koralle sind DAS Beauty-Must-Have Spring/Summer 2013.

Bei uns im Studio lackieren wir sämtliche Nuancen, von leuchtend rot bis dezent pastellig...denn

 

WE LOVE KORALLE!

 

Alles Liebe, Ihre Sabine

 

 

STRIPLAC -  I LOVE YOU!

 

So, jetzt ist er endlich da!!! Unsere Weltneuheit von alessandro International. Wir freuen uns Euch Striplac vorstellen zu dürfen. Striplac wird aufgetragen wie Nagellack, unter einer UV-Lampe gehärtet und hat eine Haltbarkeit von ca. 10 Tagen (abhängig von Naturnagel selbstverständlich :-) Striplac kann bei Farbwechsel anschließend schnell und sauber vom Naturnagel abgezogen werden.

Ja, was soll ich sagen? Ich liiiiiiiiiebe Striplac schon jetzt :-) Ich selbst trage ja seit einigen Jahren keine Modellage mehr an den Nägeln, da ich sehr gute und gesunde Nägel habe, aber das ständige Lackieren, vor allem wenn man ständig mit Lackentferner und Desinfektionsmittel in Kontakt kommt, ist natürlich nicht gerade ideal! Als ich Striplac das erste Mal aufgetragen bekommen habe, war ich sehr skeptisch. Klar, die Nagelindustrie bringt ständig neue Produkte und Behandlungsmethoden auf den Markt und vieles fällt bei mir oft gnadenlos durch. Schließlich muss ich schon selbst auch von den Produkten überzeugt sein, bevor ich es bei meinen Kunden anwende...

Striplac hat mich beim ersten Auftragen überzeugt. Tolle Farben, super Konsistenz und eine unglaubliches Ergebnis. Die Nägel glänzen als hätte ich ein Glanzgel aufgetragen... um es mit mit den Worten von Carrie Bradshaw zu sagen: "Einfach fabelhaft!"

Meine Lieblingsfarben im Moment sind übrigens "First Kiss" - eine unglaublich schöne Korall-Nuance und "Hurly Burly" - ein tolles Flamingo-Pink! :-)))

Wie bei jedem anderen Produkt welches man sich auf die Nägel aufträgt, ist die Haltbarkeit allerdings zum großen Teil abhängig von der Beschaffenheit des Naturnagels. Der Hersteller spricht von bis zu 10 Tagen. Wir haben im Studio die Erfahrung gemacht, das der Striplac gerade bei trockenen Nägel durchaus länger halten kann. Sind die Nägel in einem schlechten Zustand kann es allerdings auch umgekehrt sein. Hier gilt es, einfach ausprobieren... Die Haltbarkeit ist immer abhängig vom Zustand des  Naturnagels und natürlich nicht zuletzt davon, wie man seine Naturnägel im Alltag einsetzt...

 

Wenn Sie Striplac bei uns im Institut testen möchten, dann schicken Sie uns eine Emailanfrage über unser Kontaktformular und Sie erhalten 10 % Rabatt auf Ihre erste Striplac-Behandlung...* Wir freuen uns auf Sie!!

 

Ihre Sabine & Team

 

 

* nur gültig bei einer Anfrage über das Kontaktformular!

 

 

 

 

9 Jahre Nails In Perfection

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei all meinen lieben und treuen Kunden bedanken. Viele meiner Kunden sind seit Anfang an dabei und haben mich immer unterstützt und sind mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen. Ohne Euch würde es Nails In Perfection nicht geben....!!!


Vielen Dank dafür!

 

 

FARBRAUSCH

Sexy, glamourös, spektakulär, mustergültig:

Look-Highlights der neuen Saison


Seit Chanel Le Vernis 505 Particuliére ist eine Nagellackfarbe nicht mehr nur eine Farbe sondern Kult. Diese Farbe kam einer Revolution gleich, sie schenkte Frauen ein neues Accessoire: unsere Hände. Seither erfreuen wir uns an schier unendlichen Farbwelten. Für die permanente Lackierung mit Farbgel präsentieren wir Ihnen in unserem Institut unsere neue Farbgel-Kollektion, bestehend aus über 250 Farben.

 

Sie vereint Farbklassiker sowie Farbneuheiten, darunter zartes Rosé, leuchtendes Orange, elegantes Bordeaux, warme Brauntöne und dezentes Nude.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Sabine Zieroth